In der heutigen Zeit ist eine Unternehmenswebsite nicht mehr wegzudenken. Die Intention einer Website ist viel mehr als eine Visitenkarte oder ein Werbeschild. Eine Website ist ein wichtiger Bestandteil des digitalen Marketings. Denn sie soll effektiv z.B. mehr Umsatz bringen oder die Bekanntheit einer Firma steigern.

 

Features einer Unternehmenswebsite 

Das Fundament für eine Website ist eine beständiges und zuverlässiges Content Management System (CMS). Wir in der Kreativagentur in Herford benutzen vorrangig das CMS WordPress. Außerdem geht es um ein benutzerfreundliches Design, um die Customer Journey auf der Seite so übersichtlich und einfach wie möglich zu gestalten. Aber auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann für ein Unternehmen von Vorteil sein. Desweiteren ist die Ladezeit ein sehr wichtiger Faktor für den Kunden, aber auch im Google Ranking.

 

Responsive Design 

Heutzutage ist das Handy unser täglicher Begleiter. Denn rund 55% des gesamten Traffic schaut sich eine Website über das Smartphone an. Natürlich schwankt dieser nach der Zielgruppe. Zum Beispiel im B2B bereich schauen sich die meisten die Website über den Desktop (Computer & Laptop) an und im B2C Bereich eher häufiger mit dem Smartphone oder dem Handy.

Daher ist es wichtig, dass eine Website auf unterschiedlichen Endgeräten perfekt angezeigt wird.

 

Corperate Design und Unique Selling Point (USP)

 Die Website soll die Unternehmensidentität, auch Corperate Identity (CI) berücksichtigen. Der Stil, die Farbgebung und das Schriftbild sollen zum Unternehmen passen. Was macht Ihr Unternehmen einzigartig und warum sollte ein Kunde ausgerechnet bei Ihnen kaufen? Publizieren Sie dies auf Ihrer Website, um potenzielle Neukunden auf den ersten Blick davon zu überzeugen, dass Sie bei Ihnen genau richtig sind.

 

Die Website muss Antworten auf Nutzerfragen bieten

Wenn Sie nach einem bestimmten Thema suchen und auf eine Website gelangen, so soll man direkt erfahren, worum es auf der Website geht. Die Seite soll keine Fragen aufwerfen, sondern Fragen beantworten. Auf der Startseite sollen alle wichtigsten Informationen stehen und die anderen Seite dienen als Ergänzung zur Startseite. Es bietet sich auch optimal an ein extra Bereich auf der Seite zu erstellen, wo die häufig gestellten Fragen aufgelistet sind und beantwortet sind. Auch das Content Marketing spielt eine entscheidende Rolle, denn die Inhalte sollen als Antworten zu genau diesen Fragen stehen. Desweiteren gibt es die Möglichkeit einen Chatbot zu installieren. Ein Chatbot ist ein textbasiertes Dialogsystem, welches das Chatten mit einem technischen System erlaubt. Somit kann der Kunde direkt mit Ihnen in Kontakt treten und sein Anliegen mit Ihnen teilen.

 

Call-to-Action (CTA)

Fordern Sie die Besucher Ihrer Seite zum Handeln auf. Denn Ihre Homepage bringt Ihnen nichts, wenn niemand Ihre Leistungen in Anspruch nimmt. Wecken Sie das Interesse des potenziellen Kunden und regen Sie Ihren potenziellen Kunden an mit Ihnen in Kontakt zu treten. Implementieren Sie CAT-Buttons, die zu Ihrer Anfahrtsseite, Ihrem Kontakformular oder Online Shop führen.

 

Klare und definierte Ziele

 Um die Strategie der Website zu erstellen ist es vorerst erstmal wichtig genau die Ziele zu definieren. Denn dann kann man erst weiter die Strategie verfassen und diese darauf anpassen. Manche Firmen möchten jediglich nur informieren, aber viele möchten auch den Umsatz oder die Reichweite steigern.